Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Heide - A23: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Dienstag, den 03.09.19, ist es auf der A23 im Bereich Heide zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 61-jähriger Däne mit seinem Wohnmobil die A23 in Fahrtrichtung Heide. Zwischen den Anschlussstellen Albersdorf und Heide-Süd wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu überholen. Zu dieser Zeit befuhr ein 21-Jähriger aus dem Kreis Dithmarschen mit seinem Golf die linke Fahrspur in gleicher Richtung. Der Golffahrer konnte dem ausgescherten Wohnmobil nicht mehr ausweichen und fuhr hinten auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 56-jährige Beifahrerin des Wohnmobils leicht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 25000 Euro.

Die Ermittler des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Elmshorn suchen nun Zeugen des Unfalls und bitten diese, sich unter der Telefonnummer 04121-40920 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2019, 11:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp