Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bad Segeberg - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - zwei Verletzte

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am frühen Vormittag des 15.09.19 ist es in Bad Segeberg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich zwei Menschen leicht verletzten. Der Unfallverursacher stand offenbar unter Alkoholeinfluss.

Gegen 05:00 Uhr am Morgen befuhr ein 24-Jähriger aus dem Kreis Segeberg mit seinem Skoda die Straße Redderblecken in Richtung Habichtshorst. An der Kreuzung Redderblecken/Kühneweg übersah er offenbar ein von rechts kommendes und bevorrechtigtes Taxi. Der Skoda stieß mit der Front in die linke Fahrzeugseite des Großraumtaxis. Dabei verletzte sich der 51-jährige Taxifahrer und eine 35-jährige Mitfahrerin leicht. Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Die vier weiteren Fahrgäste des Taxis sowie der Skoda-Fahrer blieben unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei dem Skoda-Fahrer. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,48 Promille. Er wurde zum Polizeirevier Bad Segeberg gebracht, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
16. September 2019, 09:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!