Sag uns, was los ist:

Schmorbrand in einem Wohnhaus

(ots) - Am Freitagabend kam es in Bad Schwalbach zu einem Schmorbrand in einem Zweifamilienwohnhaus, bei dem eine Bewohnerin leicht verletzt wurde. Gegen 23.00 Uhr kam es in der Wohnung eines 51-jährigen Bad Schwalbachers in der Hardtstraße zu einem Stromausfall. In seinem Wohnzimmer bemerkte er kurze Zeit später eine Rauchentwicklung im Bereich einer Verteilersteckdose. Er alarmierte umgehend die Feuerwehr Bad Schwalbach, die den Schmorbrand schnell löschen konnte. Durch den Brand erlitt eine 60-jährige Frau aus der darüberliegenden Wohnung eine Rauchgasintoxikation. Sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000,-.

Ort
Veröffentlicht
19. Februar 2011, 04:41