Sag uns, was los ist:

Doppeltes Pech - Zwei Unfälle nacheinander

(ots) - Unfallort: 65232 Taunusstein, Grillparzer Straße

Unfallzeit: Samstag, 16.03.2013, ca. 10. 20 Uhr

Doppeltes Pech hatte ein 72-jähriger Autofahrer aus Taunusstein. Zunächst stieß er beim Rückwärtsausparken von einem Parkplatz mit seinem Pkw Skoda Octavia gegen den gleichzeitig von einem auf der anderen Straßenseite gelegenen Parkplatz rückwärts ausparkenden Pkw VW Tiguan einer 68-jährigen Frau aus Taunusstein. Die beiden Fahrzeuge stießen mit den Hecks in der Straßenmitte aufeinander. An den Fahrzeugen gab es einen Sachschaden von jeweils ca. 3.000 Euro. Anschließend fuhr der 72-jährige Taunussteiner sein Fahrzeug wieder von der Fahrbahn auf den alten Parkplatz. Beim Bremsen verwechselte er vermutlich das Brems- mit dem Gaspedal, so dass sein Pkw urplötzlich beschleunigte und mit einem Poller auf dem Parkplatz und einer angrenzenden Hauswand kollidierte. Der Aufprall war derart heftig, dass beide Airbags ausgelöst wurden. Der 72-jährige und seine mitfahrende 72-jährige Ehefrau wurden verletzt und mussten in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht werden. Durch den zweiten Unfall entstand am Pkw ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Schaden an Absperrpfosten und Hauswand beträgt ca. 500 Euro.

gefertigt:

Schwenk, PHK und KvD

Ort
Veröffentlicht
17. März 2013, 11:24
Autor