Sag uns, was los ist:

Bad Sassendorf - Nach Auffahrunfall zu Fuß geflüchtet

(ots) - Am Mittwochmorgen, gegen 05:25 Uhr, kommt es vor der Ampel im Kreuzungsbereich Schützenstraße / B 1, in Fahrtrichtung Lohne zu einem Verkehrsunfall. Dabei fährt ein Mann mit seinem schwarzen BMW auf den vor der roten Ampel stehenden Opel Meriva eines 47-jährigen Soesters auf. Der Soester rollt mit seinem Fahrzeug auf den rechten Seitenstreifen und steigt aus. In der Zwischenzeit ist der Unfallfahrer zu Fuß in eine unbekannte Richtung geflüchtet. An den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden in Höhe von cirka 7000 Euro. Die Bundesstraße 1 wird für die Unfallaufnahme und Bergung kurzfristig einseitig gesperrt. Der BMW wird zur Spurensicherung sichergestellt. Die Ermittlungen beim Halter des BMW werden aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen die den Unfall gesehen haben, und Angaben zur Flucht oder der Person des geflüchteten Fahrers geben können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Soest entgegen. Telefon: 02921-91000. (fm)

Ort
Veröffentlicht
13. Februar 2013, 12:36
Autor