Sag uns, was los ist:

Bad Sassendorf-Lohne - Radfahrerin angefahren und geflüchtet

(ots) - Am Dienstag Morgen befuhr eine 17-jährige Radfahrerin gegen 07.00 Uhr den Lohweg in Richtung Schallern. An der Kreuzung mit dem Hellweg/Neuer Weg prallte sie mit einem schwarzen Citroen zusammen, dessen Fahrer vom Hellweg in den Lohweg einbog, ohne die Vorfahrt der jungen Frau zu beachten. Die Sassendorferin stürzte über die Motorhaube auf die Straße. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und das Fahrrad wurde beschädigt. Der Fahrer des Citroen hielt zunächst kurz an, fuhr dann aber weiter in Richtung Schallern, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Da die junge Frau erst am Abend den Unfall bei der Polizei anzeigte, erübrigte sich eine Fahndung. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer (40-50 Jahre) oder dem Auto (vermutlich Citroen C") geben können, sollten sich bei der Unfallsachbearbeitung der Polizei in Soest unter Telefon 02921-91000 melden. (ws)

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2011, 12:07
Autor