Sag uns, was los ist:

Bad Salzuflen. Polizei überwacht die Geschwindigkeit.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamtinnen und -beamte aus Bad Salzuflen etliche Verkehrsteilnehmer "Am Zubringer" in Höhe der Autobahnauffahrt. Dabei mussten sie insgesamt 22 Ordnungswidrigkeitenanzeigen fertigen. Weiterhin mussten Verkehrsteilnehmer, die zu schnell unterwegs waren, in 12 Fällen ein Verwarngeld bezahlen. An einer Kontrollstelle an der Lockhauser Straße wurden 31 Verwarngelder erhoben. Vier weiteren Verkehrsteilnehmern droht zusätzlich ein Fahrverbot von einem Monat. Nicht nur Verkehrsteilnehmer in Bad Salzuflen müssen auch zukünftig mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Ort
Veröffentlicht
14. November 2019, 11:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp