Sag uns, was los ist:

Bad Salzuflen / Lage. Rollerdiebe flüchten vor Streifenwagen.

(ots) - Polizeibeamten aus Bad Salzuflen fiel am frühen Donnerstagmorgen, kurz nach Mitternacht, ein Motorroller auf, auf dem zwei junge Männer saßen, die keinen Helm trugen. Aus diesem Grund sollten sie angehalten werden. Während der Streifenwagen auf der Hauptstraße wendete, fuhr der Roller gegen einen Laternenmast. Beide Männer fielen vom Roller. Sie rappelten sich jedoch wieder auf, bestiegen den Roller erneut und fuhren ohne Licht weiter. Der Rollerfahrer missachtete die Haltzeichen der Beamten und fuhr durch diverse Straße des Ortsteils Holzhausen, bevor er den Roller im Jüchenweg stoppte. Beide Männer flüchteten in eine dicht bewachsene Grünanlage und verschwanden in der Dunkelheit. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Roller im Laufe des Mittwochs in der Schulstraße in Lage gestohlen wurde. Da die beiden Männer ohne Sturzhelm mindestens von Lage nach Bad Salzuflen gefahren sein dürften, erhofft sich das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen Hinweise zu den Tätern. Beide sind zwischen 16 und 20 Jahre alt und waren dunkel gekleidet. Möglicherweise wurden sie auch schon in der Schulstraße in Lage bei dem Diebstahl beobachtet. Hinweise bitte an die Rufnummer 05222-98180.

Ort
Veröffentlicht
30. Juli 2015, 09:36
Autor