Sag uns, was los ist:

Bad Salzuflen. Bargeld erbeutet.

(ots) - Im Fall eines "Räuberischem Diebstahls" bittet die Kripo Bad Salzuflen um Hinweise. Ein Maskierter betrat am Montagabend gegen 22.15 Uhr einen Imbiss an der "Krumme Weide" und stahl Bargeld. Der Täter hatte sich offenbar zunächst unbemerkt in das Objekt schleichen und die Tageseinnahmen an sich nehmen können. Allerdings wurde er dort vom Geschädigten überrascht, was den Unbekannten dazu veranlasste, sein Gegenüber mit einem Messer zu bedrohen. Mit seiner Beute flüchtete der Täter über die Platanenstraße in die Auguststraße und von dort aus in den Fußweg von der Straße "Am Galgenbrink" in Richtung der Bega. Danach verlor sich seine Spur. Der Unbekannte ist um die 170 cm groß, war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Maske. Es scheint sich um einen sportlichen Mann zu handeln, denn er lief nach Aussagen von Zeugen sehr schnell. Erbeuten konnte er etwas Bargeld. Hinweise im Zusammenhang mit der Tat bitte an die Bad Salzufler Kripo unter 05222 / 98180.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2012, 08:11
Autor