Sag uns, was los ist:

Fahrzeugbrand auf der BAB 2

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - FB/ Am 05.05.2011, gegen 18:59 Uhr, kam es auf der BAB 2 bei Kilometer 303,500 in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Fahrzeugbrand.

Ein 30-jähriger LKW-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug der Marke Fiat Iveco die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund, als es aufgrund noch ungeklärter Ursache im laufenden Motorbetrieb zu einem Motorbrand kam. Der Fahrer konnte den LKW noch rechtzeitig auf den Seitenstreifen lenken und zusammen mit 3 weiteren Insassen unverletzt verlassen. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Zum Zwecke der notwendigen Löscharbeiten durch die hinzu gerufene freiwillige Feuerwehr Vlotho wurde für die Dauer von 1,5 Stunden der rechte von 3 Fahrstreifen eingezogen, sodass der Verkehr zweispurig am Einsatzort vorbeilaufen konnte. Dadurch entstand kein nennenswerter Stau.

Der ausgebrannte LKW wurde durch die Fa. B&D (Bad Oeynhausen) von der Unfallstelle verbracht.

Die Autobahn konnte um 20:22 Uhr komplett freigegeben werden.

Die Autobahnmeisterei Herford erschien zur Schadensaufnahme an der Fahrbahn vor Ort.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000;- Euro.

Ort
Veröffentlicht
18. Mai 2011, 08:58
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!