Sag uns, was los ist:

Zeugen nach Unfallfluchten gesucht

(ots) - Der Polizei wurden am Samstag zwei Fälle von Unfallflucht gemeldet. Am Vormittag erstattet der Besitzer eines silberfarbenen Citroen Picasso Anzeige. Seinen Angaben zufolge hatte er den Wagen am Freitag gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Haus Nr. 1 an der Kampstraße abgestellt. Als er am Morgen gegen 11 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, war die hintere Stoßstange beschädigt.

Ähnlich erging es der Fahrerin eines schwarzen KIA. Sie hatte ihr Auto am Freitag um 17 Uhr direkt vor dem Haus Aalstraße 14 geparkt. Als sie den Wagen am Samstag gegen 13.30 Uhr wieder benutzen wollte, bemerkte sie den Schaden am vorderen linken Kotflügel. Offenbar befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Aalstraße in nordöstlicher Richtung und beschädigte im Vorbeifahren den KIA.

In beiden Fällen hofft die Polizei auf Zeugenhinweise unter 05731-2300.

Ort
Veröffentlicht
17. Dezember 2012, 11:17