Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten auf der A 2

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am heutigen

Morgen gegen 06:30 Uhr ereignete sich auf der A 2 in Fahrtrichtung

Dortmund, zwischen der Anschlussstelle Porta Westfalica/ Minden und

dem Autobahnkreuz Bad Oeynhausen, ein Verkehrsunfall mit einer

schwerverletzten Person .

Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000,- Euro.

Zur Unfallzeit befuhr ein 33-jähriger polnischer BMW-Fahrer den

mittleren von drei Fahrstreifen der A 2. In Höhe der Unfallstelle

verlor dieser aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein

Fahrzeug. Das Fahrzeug schleuderte nach rechts und kollidierte mit

einem dort fahrenden Sattelzug aus Polen.

Hierbei verletzte sich die 21-jährige Beifahrerin aus dem BMW so

stark, dass sie mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes

Krankenhaus gebracht wurde.

Während der Räum-, bzw. Abschlepparbeiten wurde die A 2 für ca. 30

Minuten Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde über den

Parallelfahrstreifen vom AK Bad Oeynhausen abgeleitet.

Dabei bildete sich ein Rückstau von bis zu 2 km Länge

Ort
Veröffentlicht
17. August 2010, 10:29
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!