Sag uns, was los ist:

Tageswohnungseinbruch - Bewohnerin bemerkt Täter an der Haustüre

(ots) - (um) Gestern gegen 11:00 Uhr bemerkte eine 75-jährige Dame, die in einem Haus an der Friedenstraße in Gohfeld wohnt, Geräusche an der Haustüre ihres Einfamilienhauses. Bei der Nachschau, was denn da los ist, sieht sie nur noch einen Radfahrer Richtung Löhner Straße und dann weiter Richtung Wilhelmsplatz fahren. Erst später bemerkt sie Hebelspuren am Türrahmen und verständigt über den Sachverhalt die Polizei. Das ist auch die Erfahrung der Polizei, die Täter hat hier von der Tat abgelassen, vermutlich weil es zu lange dauerte und die Tür eine gute Sicherung hatte. Das hilft, um sich gegen Wohnungseinbruchsdiebstahl zu schützen. Zudem sollte man bei verdächtigen Wahrnehmung ruhig die Polizei über den Notruf 110 verständigen. Hinweise zu dieser Tat können an das Kriminalkommissariat in Löhne unter der Telefonnummer 05732-10890 gegeben werden.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2014, 08:51
Autor