Sag uns, was los ist:

Strommast "schwebt" nach Unfall über Straße

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Auf der Weserstraße in Bad Oeynhausen kam es in den Morgenstunden des Dienstags in Folge eines Unfalls zu leichten Verkehrsproblemen. Dort war ein Lkw-Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Strommasten gefahren. Dieser knickte um und legte sich quer über die Fahrbahn und blockierte somit den Verkehr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein Lkw-Fahrer gegen 6.25 Uhr die Weserstraße in Richtung Rehme. Kurz vor der Autobahnüberführung verlor er aus bisher unbekannten Gründen in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Sattelzug und kam nach rechts von der Fahrbahn. Hier durchfuhr er zunächst den Grünstreifen bevor er gegen einen Holzmasten prallte, der eine Stromleitung für die Straßenbeleuchtung führt. Anschließend gelangte der Trucker wieder die Kontrolle über sein Gefährt und konnte es wieder auf die Straße lenken und halten. Durch die Wucht er Kollision knickte der Mast um und kippte Richtung Straße. Durch die Stromleitung gehalten, "schwebte" er über der Fahrbahn. Nach einer rund zwanzigminütigen Vollsperrung der Straße durch die Polizei konnte der Verkehr anschließend einseitig an der Gefahrenstelle vorbeigeführt werden. Der umgeknickte Strommast wurde anschließend von den Stadtwerken Bad Oeynhausen gesichert. Gegen 7.35 Uhr konnte die Straße wieder frei gegeben werden. Am Lastwagen entstand leichter Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
21. August 2019, 09:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!