Sag uns, was los ist:

Seniorin übersieht vermutlich Rotlicht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Auf der Kreuzung Dehmer Straße und Am Meierbach kollidierten am Donnerstagmorgen zwei Autos. Hierbei zog sich eine Seniorin Verletzungen zu. Aufgrund von Zeugenaussagen liegt die Vermutung nahe, dass die 73-Jährige das Rotlicht der Ampel nicht beachtete.

Gegen 7.45 Uhr fuhr eine Mindenerin (53) mit ihrem Range Rover die Dehmer Straße aus Porta Westfalica kommend und beabsichtigte die Kreuzung in Richtung Eidinghausen zu passieren. Zeitgleich fuhr die Fahrerin eines Tiguan die Dehmer Straße aus Richtung Mindener Straße kommend. Sie wollte die Kreuzung geradeaus in die Straße Am Meierbach überqueren. Dabei fuhr die VW-Fahrerin in die linke Fahrzeugseite des Discovery. Durch die Wucht des Zusammenpralls verletzte die Seniorin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung dem Krankenhaus Bad Oeynhausen zugeführt. Die Autos waren nicht mehr fahrbreit und wurden abgeschleppt. Die Höhe des Sachschaden taxierten die Einsatzkräfte auf rund 20.000 EUR.

Ort
Veröffentlicht
05. September 2019, 12:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!