Sag uns, was los ist:

Rollerfahrer nach Sturz leicht verletzt

(ots) /- In der Nacht zu Sonntag stürzte ein 19-jähriger Rollerfahrer auf der Dehmer Straße und verletzte sich dabei leicht. Während der Unfallaufnahme konnten die Polizisten Alkoholgeruch wahrnehmen.

Gegen 3.30 Uhr befuhren zwei Männer, 21 und 23 Jahre, mit ihrem Auto die Dehmer Straße in Richtung Bad Oeynhausen. Auf Höhe der Kreuzung Wöhrener Straße wurden sie auf einen auf der Fahrbahn liegenden Roller und die darüber liegende Person aufmerksam. Sofort verständigten sie Rettungskräfte und kümmerten sich um den Mann. Nach ersten Ermittlungen konnte die Streifenwagenbesatzung folgenden Unfallhergang rekonstruieren. So war der 19-Jährige mit seinem Roller in Porta Westfalica losgefahren und auf dem Weg nach Lübbecke. Auf der Dehmer Straße stieß er vermutlich mit dem Vorderrad seines Rollers gegen eine Mittelinsel und stürzte. Der Verletzte wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht. Hier erfolgte auch eine Blutprobe. Zudem besteht der Verdacht, dass der Portaner nicht im Besitz einer Prüfbescheinigung ist.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2018, 10:35