Sag uns, was los ist:

Rollende "Bombe" auf der BAB 2

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - GM/ Am Freitagabend, den 25.02.2011, gegen 20.45 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen 40-Tonner-Sattelzug, der ihm auf der BAB 2 in Fahrrichtung Hannover in Höhe Herford mit starken Schlangenlinien aufgefallen war. Ein Funkstreifenwagen der Autobahnpolizeiwache Herford nahm die Verfolgung auf und konnte das betreffende Gespann im Bereich Bad Oeynhausen anhalten. Nach einem durchgeführten Alkoholtest stellte sich heraus, dass der 55-jähriger polnische Fahrer erheblich alkoholisiert war. Durch den diensthabenden Richter des richterlichen Eildienstes beim Amtsgericht Bielefeld wurde bei dem betrunkenen Trucker eine Blutentnahme angeordnet. Ihm wurde der Führen von Kraftfahrzeugen untersagt; sein Führerschein wurde sichergestellt. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren hundert Euro wurde der Mann entlassen. Der Sattelzug wurde ebenfalls sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
25. Februar 2011, 22:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp