Sag uns, was los ist:

Nach tödlichem Unfall: Straßensperrung am Dienstagabend in Bad Oeynhausen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Nach einem schweren Verkehrsunfall Anfang Januar in Bad Oeynhausen, bei dem ein Fußgänger ums Leben kam, hat die Staatsanwaltschaft im Rahmen ihrer Ermittlungen ein lichttechnisches Gutachten angefordert. Daher ist es unabänderlich, dass die Unfallstelle an der Eidinghausener Straße kurz vor der Einmündung mit der Mindener Straße und der Kanalstraße am frühen Dienstagabend für rund zwei Stunden von der Polizei abgesperrt wird.

Zunächst werden ab circa 17.30 Uhr Absperrmaßnahmen an der Kreuzung Eidinghausener Straße/Werster Straße zur Ableitung des Durchgangsverkehrs erfolgen. Nur für die Anlieger der Eidinghausener Straße besteht ab dort die Möglichkeit, weiter in Richtung der Innenstadt zu fahren. Allerdings ist dies nur bis zur Brücke über die Werre möglich, da ab der Einmündung "Schwarzer Weg" bis zur Mindener Straße der Bereich einer Komplettsperrung unterliegt.

Für Autofahrer auf der Steinstraße wird es nicht möglich sein, die Mindener Straße geradeaus in Richtung der Eidinghausener Straße zu passieren. Zudem besteht für den Verkehr auf der Mindener Straße und der Kanalstraße ebenfalls keine Möglichkeit, auf die Eidinghausener Straße abzubiegen.

Die Polizei rechnet mit einer voraussichtlichen Sperrung bis um 19.30 Uhr. Autofahrer sollten sich daher rechtzeitig auf die veränderte Situation an diesem Abend einstellen, so die Bitte der Beamten.

Ort
Veröffentlicht
03. März 2019, 08:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp