Sag uns, was los ist:

Einbrecher durch Alarmanlage vertrieben

(ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz

vor Mitternacht, löste ein Täter bei einem Einbruchsversuch in ein

Geschäftshaus an der Bismarckstraße den Alarm aus.

Das akustisch und optisch wahrnehmbare Signal hörte eine Anwohnerin,

die sofort die Polizei alarmierte.

Die Beamten stellten fest, dass der Täter die Eingangsbeleuchtung

zerstörte und dann ein Sprossenfenster einschlug. Er stieg in das

Bürogebäude ein und versuchte einen Schreibtisch aufzubrechen.

Vermutlich vertrieb ihn jedoch die Alarmanlage, er flüchtete ohne

Beute.

Hinweise bitte an die Polizei, Tel. 05731/2300.

Ort
Veröffentlicht
24. August 2010, 09:14
Autor
Unserort Redaktion