Sag uns, was los ist:

Brand in Mehrparteienhaus / Aufmerksame Bewohnerin verhinderte Schlimmeres

(ots) - Am Samstagvormittag, gegen 11.45 Uhr bemerkte eine 50-jähirge Bewohnerin eines Mehrparteienhaus in der August-Rürup-Straße in Werste Brandgeruch und stellte schnell fest, dass aus der Nachbarwohnung Rauchschwaden herausdrangen. Sie informierte sofort die Feuerwehr, die wenige Minuten später eintraf. Die Bewohner des Hauses mussten unverzüglich das Gebäude verlassen, die Feuerwehr öffnete zur Brandbekämpfung die betroffene Wohnung. Der Brand konnte erfolgreich gelöscht werden, es hatte Wohnungsinventar gebrannt. Der entstandene Sachschaden ist erheblich, Personen kamen durch die schnelle Reaktion der Bewohnerin nicht zu Schaden.

Ort
Veröffentlicht
19. April 2015, 07:03