Sag uns, was los ist:

Bei Unfall auf der A2 werden Fahrer und Beifahrer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - GM/ Am Montagabend, gegen 20:30 Uhr, ereignete sich auf der BAB 2 im Autobahnkreuz Bad Oeynhausen Richtungsfahrbahn Dortmund ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurde. Ein 31-jähriger BMW-Fahrer aus Potsdam befuhr den linken von drei Fahrstreifen der BAB 2 mit einer nach eigenen Angaben gefahrenen Geschwindigkeit von ca. 160 km/h. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 7er-BMW ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Grünstreifen des dortigen Sichtdreiecks und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Der mit im Fahrzeug sitzende 33-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen der Feuerwehr in ein nahe liegendes Krankenhaus verbracht, wo er zunächst stationär verblieb. Der 31-jährige Fahrer erlitt Verletzungen leichterer Art. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 25000.- € Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von ca. 3 Kilometer Länge.

Ort
Veröffentlicht
16. Mai 2011, 21:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp