Sag uns, was los ist:

LEADER- Projekt "DorfBioTop"

whatsapp shareWhatsApp

LEADER- Projekt "DorfBioTop"

Anlegen von Blühstreifen

Insektensterben und der Rückgang weiterer Tierarten schweben wie ein Damoklesschwert über uns.

Um unsere Umwelt lebenswerter und voller Leben zu erhalten wird ein Umdenken notwendig. Die städtischen Grün- und Freiflächen, die Parkanlagen und auch das Straßenbegleitgrün stellen zentrale Handlungsfelder des kommunalen Naturschutzes dar. Den Kommunen obliegt hierbei eine besondere Verantwortung und Vorbildfunktion für den Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt.

Hier setzt das LEADER-Projekt "DorfBioTop" an, an dem sich die Stadt Bad Münstereifel beteiligt hat.

Im Rahmen dieses Projektes werden verteilt auf das gesamte Stadtgebiet elf kleine, artenarme Pilotflächen mit Saatgut aus regionaler Herkunft eingesät und dadurch aufgewertet. Eine dieser Flächen befindet sich in der Nähe der Grundschule in Arloff.

Mit Unterstützung der Klassen 5 der Grundschule Arloff wurde nun die Blühfläche neben der Grundschule eingesät.

Mit Begeisterung verteilten die 5. Klässler den Samen auf der vorbereiteten Fläche. Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian bot den Kindern an, im Rahmen des Kunstunterrichts Bilder einer Blumenwiese zu zeichnen und diese auf der Anschlagtafel neben der Blumenwiese aufzuhängen. Die Kinder waren begeistert von dieser Idee. Frau Renate Lüdenbach, Schulleiterin der Grundschule, gab den Kindern mit auf den Weg, dass sie auf diese Blumenwiese achten mögen, dies sei nun die Blümchenwiese der Grundschulkinder.

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2019, 06:19
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!