Sag uns, was los ist:

Kirmes im Lichtermeer

Großes Feuerwerk überstrahlt Bad Münstereifel

(ar) Dank finanzkräftiger Unterstützung der Outlet-Investoren konnte sich Münstereifel in diesem Jahr eine deutlich aufwändigere Kirmes leisten. Zusätzlich zu den üblichen Buden und den bunt beleuchteten modernen Fahrgeschäften gab es in diesem Jahr auch einige historische Jahrmarktsattraktionen zu bestaunen. Besonderen Anklang fand die Schiffschaukel, die vor der malerischen Kulisse der Stiftskirche zahlreiche nostalgische Fans fand. Der deutlich erhöhte Zuschauerandrang am Samstag dürfte aber auch der Tatsache geschuldet sein, dass alle Geschäfte bis 22.00 zum Late-Night-Shopping verführten. Wer es sich danach noch in der Außengastronomie gut gehen ließ, kam zudem noch in den Genuss des Schützenumzugs, bei dem die Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian in ihrer Eigenschaft als amtierende Schützenkönigin gemeinsam mit ihrem Gatten im weißen Cabrio von Tor zu Tor chauffiert wurde. Vor allem aber durften Gäste und Offizielle an diesem Samstag ein Feuerwerk bestaunen, das es in sich hatte. Fünfzehn Minuten lang hallte die Innenstadt wider vom Donner der Explosionen, die das mittelalterliche Ambiente mit einen gut choreographierten Lichtspektakel illuminierten. Die „Ahs und Ohs" von mehreren tausend Zuschauern belegten, dass es eine gute Idee war, dieses Event vom traditionellem Montag auf den Samstag vorzuverlegen. Auch musikalisch setzte die Kirmes neue Maßstäbe. Zur Eröffnung am Freitag gab es Irish-Folk der Gruppe „Tir Saor", am Samstag hatten die „Bourbon Sharks" und „Just for Fun" die Werther Straße fest im Griff, jedenfalls bis sich der Fackelzug der Schützen mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Frohngau seinen Weg durch die Menge bahnte. Es wurde also einiges geboten und selbst das Wetter spielte dieses mal mit.

Zwentibold gefiel das nächtliche Spektakel.

Bürgermeisterin und Schützenkönigin in Personalunion; Sabine Preiser-Marian beim Defilee.

Eine stimmungsvolle Vorbereitung auf das Feuerwerk; der Fackelzug der Schützen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. August 2016, 00:00
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!