Sag uns, was los ist:

Förderkreis sucht Unterstützung für das Apothekenmuseum

Der Förderkreis für Denkmalpflege in der Stadt Bad Münstereifel ist nicht nur in der Denkmalpflege tätig, sondern er betreibt auch das Schwanen-Apothekenmuseum. Dank des City-Outlets kommen mittlerweile unter der Woche und am Wochenende deutlich mehr Besucher nach Bad Münstereifel, die auch gerne das Apothekenmuseum besuchen möchten. Leider ist das bisher nur an den Werktagen in der Zeit von14.30 bis 17.00 Uhr möglich. Montags ist geschlossen. Der Vorstand möchte gerne vor allem in den Sommermonaten das Museum an allen Werktagen in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr öffnen. Hierfür werden weitere freiwillige Mitarbeiter benötigt. Melden kann sich jeder, auch rüstige Rentner/-innen, die gerne eine oder mehrere Stunden am Empfang des Museums tätig sein wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Interesse am Kontakt mit Menschen. Selbstverständlich erfolgt eine Einweisung. Wer sich für diese vielseitige Tätigkeit interessiert, wende sich bitte telefonisch (02253/6878), per E-Mail (kirchner.g@t-online.de ) oder schriftlich an Günter Kirchner, den Vorsitzenden des Förderkreises in Bad Münstereifel, von-Ayx-Straße 13, 53902 Bad Münstereifel.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Juni 2015, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion