Sag uns, was los ist:

Döner-Streit im Schwimmbad

(ots) /- Ein Mann aus Euskirchen (34) konsumierte im Restaurant eines Schwimmbads in Bad Münstereifel einen Döner und beschwerte sich anschließend über die Qualität des Essens. Obwohl er den Döner fast aufgegessen hatte, wollte er das Essen nicht bezahlen. Daraufhin kam es zu Streitigkeiten mit dem Kellner. Dem Mann droht nun eine Anzeige wegen Beleidigung.

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2018, 11:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion