Sag uns, was los ist:

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter räuberischen Erpressung auf Tankstelle

(ots) /-

Die Kriminalpolizei Montabaur bittet um Mithilfe: Nachdem es bereits am Abend des 05.12.2017 an einer Tankstelle in der Brückenstraße 17, 57647 Nistertal zu einer versuchten räuberischen Erpressung gekommen ist (wir berichteten), liegen der Polizei nun Lichtbilder des maskierten Mannes zur Veröffentlichung vor. Gesucht wird nach einem ca. 165 cm großen und kräftigen Mann (siehe Fotos). Wer die Person auf den Fotos erkennt oder sonstige Hinweise zur Person geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Montabaur unter Tel. 02602/9226-0 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2018, 08:46
Autor