Sag uns, was los ist:

Trunkenheit im Straßenverkehr

(ots) - Gegen Mitternacht befuhr ein 61-jähriger

Fahrzeugführer mit seinem PKW die Butterbergstraße in Bad Lauterberg.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die

Polizeibeamten bei ihm deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein

durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration

von 0,63 Promille. Daraufhin wurde auf der Dienststelle eine

Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrzeugführer gab an, den Alkohol

deutlich unterschätzt zu haben. Er muss nun mit einem empfindlichen

Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2010, 02:38
Autor