Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwischenstopp auf dem Weg nach Rio

Konstanze Klosterhalfen zu Gast im Kreishaus

Rhein-Sieg-Kreis (ke) - Am 8. August war es soweit: Konstanze Klosterhalfen macht sich nach einem letzten Abschlusstraining auf den Weg nach Rio de Janeiro. Die 19-jährige Leichtathletin aus Königswinter wird bei den 31. Olympischen Sommerspielen über 1.500 Meter für Deutschland an den Start gehen.

Bevor der Flieger Richtung Zuckerhut startete, legte die Bronzemedaillengewinnerin der jüngsten U-20-Weltmeisterschaft aber noch einen kurzen Zwischenstopp im Siegburger Kreishaus ein. Dort verabschiedeten Landrat Sebastian Schuster, Kreissportdezernent Thomas Wagner, Wolfgang Overath als Vertreter der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis und Ralf Klösges, Direktor der KSK-Direktion Rhein-Agger, die Olympionikin. Mit einer kleinen finanziellen Unterstützung sorgten sie gleichzeitig dafür, dass auch die Familie ihre Sportlerin unbeschwert nach Brasilien begleiten kann.

„Wir drücken Dir die Daumen für Olympia und sind sehr stolz, dass Du als Aushängeschild der Region in Brasilien mit dabei bist", gab Landrat Sebastian Schuster der für den TSV Bayer Leverkusen startenden Athletin mit auf den Weg. Die verriet, dass sie aktuell sieben Mal die Woche trainiere und sich bewusst dafür entschieden habe, sich so lange wie möglich in der Heimat auf das Großereignis vorzubereiten. Ihre ersten Schritte auf der Laufbahn machte sie übrigens bei der SSG Königswinter.

Kreissportdezernent Thomas Wagner, der Konstanze Klosterhalfen als Vorsitzender des Beirates „Sport" der Kreissparkassenstiftung schon länger im Fokus hat, bescheinigte ihr eine „atemberaubende Entwicklung" und betonte: „Ich hoffe, dass Deine tolle Karriere in der Region auch noch einmal für einen Schub in der Leichtathletik sorgt."

Richtig ernst wird es für Konstanze Klosterhalfen schon am kommenden Wochenende. Dann werden die Vorläufe im Estádio Nilton Santos ausgetragen.

Landrat Sebastian Schuster und Konstanze Klosterhalfen

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
13. August 2016, 00:00
Autor