Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zu Gast bei den Dragons

Stadtsparkasse Bad Honnef lud Giro-Kids zum Basketball

(Text und Fotos Marion Cramer) Wieder einmal hatte die Stadtsparkasse ihre Giro-Kids eingeladen, sich ein Bundesliga-Spiel der Dragons Rhöndorf anzuschauen. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche hatten sich gemeldet. Ausgerüstet mit Kappen nahmen sie ihre Plätze im Block unter einem der Körbe ein. Mit großen Augen verfolgten sie das Spiel der Dragons gegen Baufach. Begeistert jubelten sie den Drachen in der ersten Halbzeit zu. Denn da agierten die Männer um Kapitän Viktor Frankl-Maus noch auf Augenhöhe mit dem Farmteam des mehrfachen Deutschen Meisters Brose Baskets Bamberg und lag sogar noch mit einem Punkt in Führung. Die Pause nutzten die Kids dazu, selbst einmal einen Wurf auf den Korb zu wagen. Wer traf, wurde mit einem Präsent der Stadtsparkasse belohnt. Leider wurden die jungen Gäste nicht zum Glücksbringer für die Rhöndorfer Basketballes. Am Ende hatte es nicht zum ersten Sieg in der ProA gereicht. Kleiner Trost am Rande: Trotz der Niederlage haben sie sich ein paar neue Fans für ihren Sport erobert.

(MC) In der Pause ging es zum Freiwurf-Wettbewerb

(MC) Für jeden Treffer ein Präsent

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
07. November 2015, 00:00
Autor