Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Himberger Riesentomate sorgt für Erstaunen

whatsapp shareWhatsApp

Himberger Riesentomate sorgt für Erstaunen

Andreas Lange erntete in seiner Tomatenzucht ein ganz besonderes Exemplar

(bk) Himberg. Als Andreas Lange am Wochenende von seiner Frau mit den Worten "Andreas, ich glaube, da hängt ein Kürbis im Gewächshaus" geweckt wurde, war die Aufregung in der Familie groß. Es war kein Kürbis, es war eine Monstertomate, die sich dort breit gemacht hatte. "Ein solches Exemplar habe ich als passionierter Tomatenzüchter noch nicht ernten können", so Andreas Lange, "Die Frucht ist einzigartig und hat selbst mich ins Staunen versetzt". Lange säht immer wieder neue Tomatensamen in seinem Garten und seinem Gewächshaus aus. Er verwertet für seine Pflanzungen alle Compostarten und reguliert den Bodenhaushalt je nach Witterung. Da Tomaten bekanntlich Selbstbestäuber sind, helfen seine beiden Kinder Alexander und Hannah etwas nach, indem sie mit der elektrischen Zahnbürste den Bestäubungsvorgang durch die entstehende Vibration beschleunigen. "Während meines beruflichen Aufenthaltes in New York habe ich auf den dortigen Farmersmärkten zahlreiche unterschiedliche Tomatensamen erstanden. Auch über das Internet erstehe ich neue Sorten", so Lange, "Ich lege Wert darauf, die alten Sitten wieder zu beleben. So auch bei meiner Compostierung, der richtigen Bodenmischung und dem optimalen Mineralienhaushalt." Seine Lieblingstomate, deren Samen auch aus den USA nach Deutschland mitgebracht wurde, ist grün-gold. Er tischt auch sogleich mehrere unterschiedliche reife Tomaten auf, deren Geschmacksrichtungen nicht unterschiedlicher hätten sein können. "Ich war vollkommen überrascht über den Pfund dieser Tomate, eine solche Größe ist mir in meiner Tomatenzucht bisher nicht begegnet", so beschreibt er mit einem gewissen Stolz seinen Ernteerfolg. Seine Tomatenzucht lässt jedoch eine Vermarktung nicht zu. "Ich gebe gerne Tipps über einen effektiven Tomatenanbau", so Andreas Lange, "Ich versorge meine Nachbarschaft hin und wieder mit meinen Erträgen." Bei Interesse kann man über awlange244@gmail.com

Kontakt zu dem Hobbyzüchter aufnehmen. Man wird sehr schnell feststellen, dass Andreas Lange mit Leib und Seele seiner Passion nachgeht.

Ort
Veröffentlicht
18. Oktober 2019, 06:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!