Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

HSG Damen mit neuem Trainer

Oberliga-Team wird zukünftig von Dieter Noll-Jansen trainiert

(ik) Oberpleis. Dieter Noll-Jansen ist der neue Trainer der Oberliga-Damen der HSG Siebengebirge. Er übernimmt die Mannschaft mit sofortiger Wirkung und bereitet das junge Team auf die neue Saison vor. Parallel dazu ist er als neuer "Koordinator weibliche Jugend" verantwortlich für die übergreifende sportliche Ausbildung der Mädchen und Juniorinnen der Königswinterer Handballer. Bereits in der Saison 2014/2015 war Dieter Noll-Jansen im Königswinterer Handball aktiv, als er die Verbandsliga-Herren der HSG Siebengebirge-Thomasberg trainierte. Gleichzeitig war er als Team Manager für die Damen des SC Fortuna Köln (3. Liga) verantwortlich. Danach hat er sich bewusst eine Pause genommen, dabei aber die Entwicklungen der Teams im Handballverband Mittelrhein genau beobachtet. Bei der HSG Siebengebirge übernimmt er mit sofortiger Wirkung den Trainerposten der Oberliga-Damen. Nach dem gelungenen Klassenerhalt zum Abschluss der Saison 2016/2017 hatte Interims-Trainerin Manuela Lokotsch wie vereinbart ihren Posten zur Verfügung gestellt. Dieter Noll-Jansen wird die junge Mannschaft, die sich nach einigen Abgängen im Umbruch befindet, nun auf die neue Spielzeit vorbereiten. Außerdem verstärkt Dieter Noll-Jansen die Sportliche Leitung der HSG Siebengebirge. Er übernimmt die neu geschaffene Position des "Koordinator weibliche Jugend". Dabei steht die handballerische Ausbildung der Mädchen in allen Altersklassen des Junioren-Bereichs im Vordergrund. Zusammen mit den Sportlichen Leitern Lars Degenhardt und Nils Grunwald wird Dieter Noll-Jansen ein übergreifendes Konzept entwickeln, bei dem auch die interne und externe Fort- und Weiterbildung der Mädchen-Trainer berücksichtigt werden soll. "Wir haben bei der HSG tolle Trainer, das ist eine exzellente Basis. Wir wollen gemeinsam den Mädchenbereich mittelfristig genauso erfolgreich machen wie es bei den Jungen schon heute der Fall ist. Davon wird auch unsere Damen-Mannschaft profitieren", freut sich Dieter Noll-Jansen auf die neue Aufgabe. Lars Degenhardt, Sportlicher Leiter der HSG Siebengebirge: "Dieter wird uns mit seiner Erfahrung als Trainer und Team Manager enorm weiterhelfen können.

Wir können mit ihm in seiner Doppelfunktion unseren Mädchen- und Damenbereich noch besser aufstellen. Das ist auch im Hinblick auf unseren Siebenjahres-Weg ein ganz wichtiger Aspekt."

Trainiert die Oberliga-Damen der HSG Siebengebirge: Dieter Noll-Jansen

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
27. Mai 2017, 00:00
Autor