Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Amazing Grace

Anzeige

Amazing Grace

Der Livingospel Choir kommt Allerheiligen nach Troisdorf

Der 1. November ist für Gospelfans im Rhein-Sieg-Kreis stets ein besonderer Tag:

Der Livingospel Choir kommt mit einem fulminanten Aufgebot in die Stadthalle Troisdorf!

Die neue Livingospel-Show verbindet traditionelle Gospelhits mit gefühlvollen Balladen. Bereits seit über 20 Jahren sorgt der Livingospel Choir überregional für Furore.

Neben den klangvollen und stimmungsstarken Individuen des Chors bietet der Abend eine Vielzahl an atemberaubenden Solisten: Die in Washington D.C. aufgewachsene Valerie Scott kann nicht nur auf reichlich Bühnenerfahrung zurückblicken, sondern sang bereits mit einer Vielzahl an internationalen Topstars wie Michael Jackson, Mick Jagger, Jennifer Lopez oder Joe Cocker.

Der Sohn portugiesischer Einwohner Marco Matias ist erstmalig mit von der Partie. Bekannt wurde er durch die Teilnahme beim Vorentscheid zum Eurovision Songcontest. Auch er stand schon mit Stars wie Nelly Furtado sowie Spandau Ballet auf der Bühne und mischt unter anderem beim TV-Format "Let's Dance" mit.

Collins Owusu gehört bereits seit einigen Jahren zum Ensemble des Chors. Der "DSDS"-Finalist stand jüngst mit Gregory Porter und Pharrell Williams ("Happy") auf der Bühne. Owusu gehört seit vielen Jahren zum Livingospel Choir und bereichert die Formation mit seiner guten Laune und seinen ansteckenden positiven Vibes und Choreographien.

Wolf Simon gehört auf nationaler Ebene zu den absoluten Größen des Musikbusiness - und das nicht ohne Grund: Seit 2011 ist Simon der Schlagzeuger der "Höhner" und fungierte zuvor als künstlerischer Leiter von "Tic Tac Toe" sowie der Peter-Maffay-Show "Tabaluga".

Der Livingospel Choir, der bereits seit über 20 Jahren unter der Leitung von Dirigentin Naomi Wien eine feste Größe im überregionalen Gospelbusiness darstellt, lädt Sie ein zu diesem außergwöhnlichen Musikspektakel - Sie dürfen gespannt sein!

Das Konzert findet am Donnerstag, den 1. November (Allerheiligen) statt und beginnt um 18 Uhr (Einlass: 17 Uhr), Eintritt (im Vorverkauf) 19 Euro.

Vorverkaufsstellen:

Stadthalle Troisdorf (Ticketshop in der Stadthalle) Montag bis Freitag: 15 bis 18 Uhr, Samstag: 10 bis 13 Uhr

02405/40860 oder kölnticket.de (0221/2801); bonnticket.de (0228/502010) oder eventim.de

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2018, 03:40
Autor