Sag uns, was los ist:

(ots) Vandale tritt Glastür ein Bad Hersfeld - Am Mittwochabend (30.10.), gegen 19.15 Uhr, trat ein Unbekannter in der Klausstraße die Scheibe einer Hauseingangstür ein. Zeugen beschreiben den Täter als einen circa 45 Jahre alten und etwa 180cm großen Mann. Er verursachte einen Sachschaden von rund 250 Euro. Versuchter Einbruch in Feuerwehrgebäude Bad Hersfeld - Am Dienstagmorgen (29.10.) fiel einem Zeugen auf, dass Unbekannte in einem unbestimmten Zeitraum vorher versucht hatten, in ein Gebäude der Feuerwehr in der Wehneberger Straße einzubrechen. Dabei hatten die Täter eine Scheibe beschädigt, ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Einbruch in Imbissbude Hohenroda - In der Nacht auf Mittwoch (30.10.) brachen Unbekannte in eine Imbissbude in der Straße "Eisfeld" im Ortsteil Mansbach ein. Die Täter hebelten eine Tür auf, durchsuchten den Gastraum und entwendeten Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von circa 6.000 Euro. Diebstahl von Autokennzeichen Alheim - Unbekannte stahlen am Mittwoch (30.10.), zwischen 13.30 Uhr und 20.10 Uhr, in der Straße "In der Spitze" das vordere und das hintere Kennzeichenschild HR-MP 63 von einem älteren schwarzen Peugeot. Es entstand ein Schaden von circa 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher
mehr 
(ots) Reifen zerstochen RONSHAUSEN. In der Nacht zu Montag (28.10.) zerstachen Unbekannte die beiden Vorderreifen eines grauen Audi A6 in der Straße "Am Hopfgarten". Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de Einbruch in Getränkemarkt gescheitert BAD HERSFELD. Ein Getränkemarkt in der Petersberger Straße war in der Nacht zu Sonntag (27.10.) das Ziel von unbekannten Einbrechern. Diese scheiterten jedoch bei ihrem Versuch, über eine Tür und ein Schaufenster in die Räumlichkeiten einzudringen. Es entstand Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de Nach Hundebiss: Zeugen gesucht WILDECK. Am Montagabend (28.10.) ist eine Frau von einem Hund in die Hand gebissen worden. Gegen 19:40 Uhr war die Dame im Wildecker Ortsteil Obersuhl mit ihrem angeleinten Vierbeiner in der Straße "Schwarzer Weg" unterwegs, als sich ihnen ein herrenloser Hund näherte und sich in ihren Golden Retriever verbiss. Beim Trennen der beiden Vierbeiner wurde die Dame von dem freilaufenden Hund in die Hand gebissen und leicht verletzt. Das herrenlose Tier wurde von der Polizei eingefangen und einem Tierheim überstellt. In diesem Zusammenhang hat die Polizei Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Hundehalter oder Angaben zum Sachverhalt machen können. Der herrenlose Hund hat ein hellbraunes Fell mit einem weißen Fleck auf der Brust.Vermutlich handelt es sich um einen Staffordshire Terrier. Hinweise erbittet die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0. Dominik Möller, Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
mehr