Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mehrere Einbrüche im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

(ots) - Einbruch in Friseurgeschäft in Altenheim NIEDERAULA. Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt, wurden bereits am Freitagabend, 30.10.15, in einem Altenwohnheim in der Berliner Straße in die Räumlichkeiten eines Friseurgeschäftes eingebrochen. Gestohlen wurde aber nichts. Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem Täter um einen ca. 25 bis 30 Jahre alten Mann mit dunklem Teint, ca. 1,75m groß, gehandelt haben. Der Mann soll eine anthrazitfarbene Jeans, einen braunen Pullover, eine dunkle Jacke und dunkle Turnschuhe getragen haben. Er soll gutes Deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben.

Einbrüche in Kindergarten und Frisörsalon BAD HERSFELD-SORGA. In der Nacht zum Mittwoch, 04.11.15, wurde in die Kindertagesstätte im Bommhutsweg eingebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- Euro. Gestohlen wurde aber nichts.

In gleicher Nacht wurde noch versucht in einen Friseursalon Am Brunnen einzubrechen. Dabei entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Einbruch in Schule BAD HERSFELD. Ca. 3.300,- Euro Schaden entstanden in der Nacht zum Donnerstag, 05.11.15, bei einem Einbruch in die Ernst-von-Harnack-Schule in der Dreherstraße. Was gestohlen wurde ist noch nicht bekannt.

Schwerer Diebstahl aus weißen Klein-Lw NIEDERALUA. Ein weißer Klein-Lkw der Marke Opel, Typ Vivaro, wurde in der Nacht zum Donnerstag, 05.11.15, in der Straße Am Rain aufgebrochen. Aus dem Wagen wurden ein Rauchgasanalysegerät und ein Laserentfernungsmesser im Wert von ca. 1.110 Euro gestohlen.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Ort
Veröffentlicht
05. November 2015, 13:50