Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizeikommissariat Bad Harzburg:

(ots) - Verkehrsunfall mit Trunkenheit:

Als Radfahrer verursachte ein 21jähriger Harzburger, unter dem Einfluss von Alkohol stehend, am Montag, den 17. Juni 2013, gegen 23.50 Uhr, einen Verkehrsunfall, als er von der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße nach links in die Straße An der Kirche einfahren wollte und dabei die linke Fahrbahnseite des Gegenverkehrs nutzte. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer wollte ebenfalls gerade nach rechts in die Straße An der Kirche einbiegen und konnte den Zusammenstoß mit dem Radfahrer trotz Bremsmanöver nicht verhindern. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 21jährigen fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Anschließend wurde eine Blutentnahme veranlasst. Bei dem Unfall entstand lediglich ein Sachschaden von etwa 60,- Euro.

Ort
Veröffentlicht
18. Juni 2013, 13:54
Autor