Sag uns, was los ist:

"Respekt vor Leben - Ich bin dabei!" Blitz-Marathon: Polizei Bonn zieht erste Zwischenbilanz

(ots) - Heute morgen um 06:00 Uhr startete im Rahmen der Kampagne "Respekt vor Leben - Ich bin dabei!" der europaweite 24-Stunden-Blitz-Marathon, so auch in den Städten und Gemeinden im Zuständigkeitsbereich der Polizei Bonn. Die Bonner Polizei führt beim Blitz-Marathon in ihrem Zuständigkeitsbereich an insgesamt 8 Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurde bei 2939 Fahrzeuge die Geschwindigkeit gemessen. Bis 14.00 Uhr registrierte die Bonner Polizei bei ihren Kontrollen insgesamt 63 Geschwindigkeitsverstöße. An einer Kontrollstelle in Oberpleis auf der Dollendorfer Straße verzeichneten die Beamten bei erlaubten 50 Stundenkilometern zwei deutliche Überschreitungen mit gemessenen 66 km/h und 67 km/h. In Endenich auf dem Flodelingsweg gab es die bisher größte Geschwindigkeitsüberschreitung mit 48 km/h bei erlaubten 30 km/h. Die Kontrollen dauern weiter an.

Weitere Informationen finden Sie auf:

http://www.polizei-bonn.de

Ort
Veröffentlicht
16. April 2015, 13:11
Autor
Rautenberg Media Redaktion