Sag uns, was los ist:

Konzert mit Meisterchor Oreya

Chormusik in Herz Jesu, Villenviertel und St. Severin, Mehlem

Der europäische Meisterchor Oreya aus der Ukraine ist zum wiederholten Male zu Gast im katholischen Seelsorgebereich Bad Godesberg. Der gemischte Kammerchor aus der Stadt Zhitomir unter Leitung von Alexander Vatsek ist Preisträger zahlreicher internationaler Chorwettbewerbe und zählt in Fachkreisen zu den Spitzenensembles klassischer Chormusik. Ein musikalischer Hochgenuss, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Der Chor gibt am Sonntag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Kirche Herz Jesu, Beethovenallee, Bonn.

Ebenso wird am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Kirche St. Severin, Mainzer Straße, Bonn geboten. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Bereits am Sonntagabend ist Oreya im Rahmen des Godesberger Dekanatsjugendgottesdienstes um 18.00 Uhr in der Kirche Herz Jesu, Beethovenallee, Bonn, zu hören.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
01. Oktober 2016, 00:00
Autor