Sag uns, was los ist:

Wohnhausbrand/Fahrlässige Brandstiftung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bad Gandersheim, OT Altgandersheim, Gremsheimer Straße

13.01.2013, gegen 12.20 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Te) Am Sonntag kam es gegen 12.20 Uhr in Altgandersheim in einer Dachgeschosswohung zu einem Brandausbruch. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der 50-jährige Wohnungsinhaber einen Kochtopf mit Speisen auf einem Elektoherd aufgesetzt und in der Folgezeit unbeaufsichtigt gelassen. Während seiner Abwesenheit kam es zum Brandausbruch, der sich auf den Dachstuhl ausbreitete. Durch den Einsatz der Feuerwehr Bad Gandersheim und der Wehren aus der Heberbörde wurde der Brand abgelöscht. Im Einsatz waren rund 100 Feuerwehrkräfte einschließlich Drehleiter. Verletzt wurde niemand. Da das Haus zunächst unbewohnbar ist, mußten die übrigen Hausbewohner anderweitig untergebracht werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf ca. 100.000,- Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
14. Januar 2013, 08:06
Autor
whatsapp shareWhatsApp