Sag uns, was los ist:

Fanartikel mit gestohlener Scheckkarte bestellt

(ots) - 37574 Bad Gandersheim

Donnerstag, 09.10.2014

BAD GANDERSHEIM (Han) Bereits im Oktober letzten Jahres bestellte ein 20 jähriger Gandersheimer auf falschen Namen und mit einer in Hamburg entwendeten Scheckkarte Fanartikel eines ehemaligen Fußball - Bundesligisten im Wert von mehr als 300.- Euro. Eine Strafanzeige wurde er jetzt von der Fanartikel - Firma erstattet. Die Gandersheimer Polizei ermittelt wegen Betrugs und Diebstahls.

Ort
Veröffentlicht
03. März 2015, 07:16
Autor