Sag uns, was los ist:

Bargeld von angeblicher Spendensammlerin entwendet

(ots) - Am Freitag, dem 11.04.2014, gegen 15.50 Uhr, entwendete eine ca. 3ojährige Frau in Bereich des Steinwegs in Bad Gandersheim einem Fußgänger ca. 100.- Euro Bargeld aus dessen Geldbörse. Die Täter, die nur gebrochen deutsch spricht, hatte den Geschädigten zuvor um eine Spende für taubstumme Kinder gebeten. Als der Geschädigte daraufhin aus seiner Geldbörse Kleingeld entnahm, muss die Täterin die Gelegenheit genutzt und das Bargeld unbemerkt entwendet haben. Dem Geschädigten, ein 65jähriger Bad Gandersheimer, fiel der Diebstahl erst auf, nachdem er in einem Geschäft bezahlen wollte.

Zeugen, die Hinweise auf die unbekannte "Spendensammlerin" geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Gandersheim (Tel. 05392/91929-115)zu melden.

Ort
Veröffentlicht
14. April 2014, 07:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion