Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
SPD Bad Driburg macht einen Informationsbesuch

SPD Bad Driburg besucht Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in NRW am Standort Bad Driburg, ehem. Clemensheim

Bad Driburg. Der SPD Ortsverein Bad Driburg besuchte die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW am Standort Bad Driburg, ehem. Clemensheim, um sich über die Situation der Einrichtung und ihrer Bewohner vor Ort zu informieren. Der Leiter dieser Einrichtung Ingo Hausen von der Bezirksregierung Detmold sowie der Betreuungsleiter Michael Wöstemeyer von der Fa. Weberhaus Nieheim gGmbH begrüßten die Teilnehmer. Wechselseitig berichteten sie aus ihren Arbeitsbereichen. Zur Zeit ist bei einer Belegung von ca. 260 Personen der Anteil von Familien mit ca. 110 Kindern sehr hoch. Aufgrund dieser Tatsache erfordert der Betreuungsaufwand für diese Kinder eine besondere Aufmerksamkeit und Hinwendung durch geeignete Betreuerinnen. Besonders wohlwollend wurde registriert, dass die Leitung einen besonderen Wert auf eine ruhige und ausgeglichene Atmosphäre in der Einrichtung legt. 75 Mitarbeiter und mehr als 30 ehrenamtliche Kräfte bemühen sich um eine menschenwürdige Unterbringung und Versorgung.Die SPD-Mitglieder konnten sich davon überzeugen, dass die Flüchtlinge in dieser Einrichtung eine gute, wenn auch nur vorübergehende Bleibe gefunden haben.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Mai 2016, 00:00