Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Faszinierende Reise in die Welt der Musik

Chris Kramer erzählt von den Abenteuern der kleinen Mundharmonika

Bad Driburg. Chris Kramer hat den Blues. Und den spielt er gleich auf mehreren Instrumenten. Alle diese Instrumente und noch viel mehr hat der Vollblutmusiker mitgebracht zu einer ganz besonderen Lesung in der Bad Driburger Stadtbücherei.

Im Mittelpunkt steht die Geschichte der kleinen Mundharmonika. Die ist zwar bei den Menschen sehr beliebt, doch die anderen Instrumente verspotten sie nicht nur wegen ihrer Größe.

Weil man auf ihr nicht alle Töne spielen kann, wird sie als besseres Spielzeug verlacht und eines Tages sogar aus der Familie der Instrumente verstoßen. Voller Scham und tief verletzt läuft die kleine Mundharmonika schließlich durch einen dunklen Wald davon. Dort gibt es viele geheimnisvolle Geräusche, von den Jungen und Mädchen im Publikum mithilfe verschiedener Rhythmusinstrumente selbst erzeugt.

Irgendwann erreicht die kleine Mundharmonika das Meer und hat keine Puste mehr, um weiterzulaufen. Am Hafen hört sie von einer Zukunft in Amerika, der so genannten neuen Welt. In der Brusttasche eines Reisenden begibt sie sich auf eine spannende Reise über den großen Teich. "Go down, Moses" - bei ihrer Ankunft hört sie unbekannte Klänge. Die Gospel singenden, schwarzen Sklaven nehmen die kleine Mundharmonika freundlich auf. Mit ein wenig Geschick gelingt es einem von ihnen, doch alle Töne aus ihr herauszubekommen.

Für die kleine Mundharmonika beginnt durch diese Erkenntnis ein ganz neues Leben, das sie durch viele Musikstile und Abenteuer führt. Sie weiß nun, dass viel mehr ihn ihr steckt. Im Laufe der Geschichte hat die kleine Mundharmonika gelernt, an ihre eigenen Fähigkeiten zu glauben und findet so neben vielen neuen Freunden auch ihren Platz in der (musikalischen) Welt.

"Musik berührt unsere Seele. Sie ist das schönste Mittel, um Gefühle auszudrücken", sagt Chris Kramer. In seinen musikalischen Lesungen und Workshops führt Kramer seine kleinen Zuhörer nicht nur spielerisch an die faszinierende Welt der Klänge und Töne heran. Der Musiker, Komponist und Kinderbuchautor möchte den kleinen Lesern auch die Erkenntnis vermitteln, dass im Leben nicht die äußerliche Größe, sondern vielmehr die inneren Werte zählen. (SR)

Der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer nahm seine jungen Zuhörer in der Stadtbücherei mit in die weite Welt der Musik.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. November 2016, 00:00