Sag uns, was los ist:

Zeugen nach Verkehrsgefährdung gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am 01.12.18, kam es auf der Bundesstraße 38, Ortsumgehung Bad Bergzabern, gegen 15:50 Uhr, zu einer Verkehrsgefährdung. Der Fahrer eines braun-farbenen Pkw Mini mit Frankfurter Kennzeichen, kam zwischen der Abfahrt Bad Bergzabern-Süd und der Einmündung K23 auf die Gegenfahrbahn, sodass ein entgegenkommender weißer Kombi abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der 68-jährige Fahrer des Mini wurde einer Kontrolle unterzogen. Hinweise auf Verkehrsuntüchtigkeit wurden nicht festgestellt. Weshalb der Fahrer auf die Gegenfahrbahn kam, konnte noch nicht geklärt werden. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer des weißen Pkw Kombi, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de, bei der Polizei in Bad Bergzabern zu melden.

Ort
Veröffentlicht
02. Dezember 2018, 07:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp