Sag uns, was los ist:

"Vermisste Jugendliche aufgegriffen" - Jugendliche kann nach Hinweis der Mutter im Bahnhof gefasst werden

(ots) - Oldenburg, Hauptbahnhof, Vorfall 18.04.12, 02:50 Uhr;

Beamte der Oldenburger Bundespolizei konnten am frühen Mittwochmorgen, gegen 02:50 Uhr, nach einem Hinweis der Polizei Varel eine 14-jährige vermisste Jugendliche im Oldenburger Hauptbahnhof aufgreifen. Die Jugendliche hatte sich unmittelbar zuvor telefonisch bei der Mutter gemeldet. Sie hatte gegenüber der Mutter angegeben, sich an einem Bahnhof zu befinden. Beamte der Bundespolizei konnten sie dann schließlich im Oldenburger Hauptbahnhof aufspüren. Die "Vermisste" wurde zunächst mit zur Wache genommen. Bereits wenige Minuten später verbrachten die Beamten die Jugendliche mit dem Streifenwagen zurück nach Varel.

Ort
Veröffentlicht
18. April 2012, 17:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion