Sag uns, was los ist:

Unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs - Beifahrer mit gefälschtem Führerschein erwischt

(ots) /- BAB 30; In der Nacht zu Donnerstag haben Bundespolizisten einen 22-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war unter dem Einfluss von Drogen und ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs. Er wurde gegen 01:25 Uhr auf der BAB 30 bei Bad Bentheim - nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden - als Fahrer in einem mit 4 Personen besetztem PKW festgestellt. Die Überprüfung der Personalien des Fahrers ergab, dass dem deutschen Staatsangehörigen die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Weil ein Drogenschnelltest bei dem 22-Jährigen zudem auf den Konsum von Drogen (THC) anschlug, wurde dem Mann daher eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Bei dem 26-jährigen deutschen Beifahrer konnte ein sogenannter "totalgefälschter" italienischer Führerschein aufgefunden werden. Gegen das Duo wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
17. Mai 2018, 08:02
Autor