Sag uns, was los ist:

Haftbefehl vollstreckt

(ots) - - Osnabrück -

Auf dem Weg zum Dienst hat ein Bundespolizeibeamter am Donnerstagabend im Zug zwischen Bramsche und Osnabrück einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Der Reisende wurde per Haftbefehl gesucht und befindet sich inzwischen im Gefängnis in Lingen. Wie mitgeteilt wird, muss der Mann dort fast drei Monate verbringen. Gegen die Zahlung von 700,- EUR, hätte der Gefängnisaufenthalt vermieden werden können.

Ort
Veröffentlicht
28. Juni 2013, 10:19
Autor