Sag uns, was los ist:

Shuttle-Bus musste stark abbremsen - Fahrgast rutscht aus Sitz und verletzt sich

(ots) - Am Sonntag (12.09.10), gg. 11.15 Uhr, kam es

auf der L 3116 zwischen Babenhausen und Dudenhofen zu einem

Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger aus Babenhausen schwer

verletzt wurde. Er war Insasse eines Busses, der im Shuttleverkehr

von Babenhausen zum Opel-Prüffeld bei Dudenhofen eingesetzt war. Dort

fand ein "Tag der offenen Tür" statt. Ein Pkw, der von einem

49-jährigen aus Elsenfeld geführt wurde, fuhr vor dem Bus her, wollte

nach links in einen Waldweg abbiegen und verringerte hierfür seine

Geschwindigkeit. Der Bus, geführt von einem 53 Jahre alten Mann aus

Frankfurt, bremste stark ab, der Fahrgast rutschte aus seinem Sitz

und zog sich einen Oberschenkelhalsbruch zu. Er wurde per

Rettungswagen in ein Offenbacher Krankenhaus verbracht.

Klaus Theilig, PHK und PvD

Ort
Veröffentlicht
12. September 2010, 16:06
Autor