Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Augustdorf. "Unfallflucht".

(ots) - Zwei Grundstückszäune und ein Trafohäuschen sind am Mittwochabend durch einen bislang unbekannten Autofahrer beschädigt worden. Die Polizei bittet im Rahmen der Ermittlungen um Mithilfe. Der oder die Fahrer/in war zwischen 17.00 Uhr und 20.45 Uhr mit dem Fahrzeug in Richtung Imkerweg unterwegs und kam auf der schneeglatten Straße ins Schleudern. Der Wagen beschädigte zunächst mehrere Zaunelemente von zwei Firmengrundstücken und krachte danach gegen ein Trafohäuschen. Anschließend machte sich der/die Unbekannte mit dem Auto in Richtung Imkerweg aus dem Staub, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro zu kümmern. Die Polizei fand am Unfallort Teile von einem Fahrzeug der Marke Honda. Der Wagen müsste silberfarben und entsprechend beschädigt sein. Zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr vernahm ein Zeuge einen lauten Knall aus Richtung des Unfallortes. Ob das Geräusch mit dem Unfall im Zusammenhang steht, ist nicht bekannt. Wer Hinweise zum Fahrzeug oder zu dessen Fahrer geben kann, möge sich bitte unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat in Detmold melden.

Ort
Veröffentlicht
21. Februar 2013, 10:43
Autor