Sag uns, was los ist:

Zwei 25-jährige Dienstjubiläen bei der Stadt Winterberg "Bestimmt erinnern Sie sich noch an Ihre damaligen Vorstellungen und Erwartungen, an Ihre Bereitschaft und Neugier auf die neue Lebensphase, die vor 25 Jahren begann...", meinte Bürgermeister Werner Eickler anlässlich der Gratulation der Jubilare. Und heute blicke man nun zurück auf diese 25 Jahre beruflicher Herausforderungen, voller Verantwortung, aber auch voller Erfolge, denn schließlich habe man die Herausforderungen auch gemeistert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigte Bürgermeister Werner Eickler Winfried Borgmann und Maria Leber anlässlich ihrer 25-jährigen Dienstjubiläen. Winfried Borgmann begann am 01.08.1994 die Ausbildung zum Kreisassistentanwärter und ist aktuell Prokurist bei der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH. Maria Leber ist seit dem 01.10.1994 als Fachkraft im städtischen Kindergarten Arche Noah in Züschen beschäftigt. Als Dank für ihre engagierte Arbeit überreichte Bürgermeister Werner Eickler Ihnen die Ehrenurkunde und ein kleines Präsent. Frau Sabine Stockhausen und Frau Daniela Hesse wurden in dieser kleinen Feierstunde ebenfalls geehrt. Frau Stockhausen wurde anlässlich Ihres 50. Geburtstags gratuliert und Frau Hesse hat von November 2018 bis Juli 2019 an einer berufsbegleitenden Weiterbildung zu "Professionalisierung der Frühpädagogik / Fachkraft in der Kleinkindpädagogik" teilgenommen und diese erfolgreich bestanden. Bürgermeister Werner Eickler überreichte auch beiden ein kleines Präsent.
mehr