Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Spielhalle überfallen

(ots) - Ein bewaffneter Mann überfiel in der vergangenen Nacht eine Spielhalle in der Attendorner Innenstadt. Gegen 01.15 Uhr betrat der maskierte Unbekannte die Spielothek an der Kölner Straße, in der sich zu diesem Zeitpunkt noch zwei Kunden und die Angestellte aufhielten. Er bedrohte die Anwesenden mit einer schwarzen Pistole, ging dann hinter den Tresen und stahl mehrere hundert Euro aus der Kasse und steckte das Geld in eine mitgeführte schwarze Umhängetasche mit weißen Nähten. Schließlich nahm er noch das weiße Handy der Angestellten mit und flüchtete zu Fuß. Bis auf den Schrecken wurde niemand der Anwesenden verletzt. Der Mann war 20-30 Jahre alt, ca. 1,65 m groß und auffallend schlank. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen Kapuzenpullover mit kleiner Aufschrift in Brusthöhe. Sein Gesicht hatte er mit einer weißen Kunststoffmaske unkenntlich gemacht (so genannte Scary Movie Maske). Eine sofortige Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen verlief bislang ergebnislos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Olpe unter 02761/92690 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ort
Veröffentlicht
29. November 2011, 10:38
Autor
Rautenberg Media Redaktion